Regionalentwicklung , Anträge

AfD-Fraktion lehnt Aufbau eines regionalen Mobilitätsmanagements ab

Mit einem Volumen von 1,4 Mio. Euro will der Regionalverband ein "regionales Mobilitätsmanagement" aufbauen. Letztlich sind das Steuergelder, die zum Teil aus der EU, dem Bund, dem Land und mit bis zu 900.000 € vom Regionalverband selbst kommen sollen.

Was soll mit diesem Geld gemacht werden?

Weiterlesen
9. Dezember 2018

Regionalentwicklung

AfD-Fraktionen in Gifhorn und Braunschweig verstärken Zusammenarbeit

Die AfD-Fraktion im Regionalverband Großraum Braunschweig führt am 24. März 2018 eine ganztägige Intensivschulung im Themenfeld Regionalentwicklung im „Gutsherrenkrug“ in Leiferde durch. Als Referenten konnten zwei fachlich sehr versierte Experten, Herr Ullrich Zedler, Dipl.-Ing. für Stadt- und Regionalplanung aus Berlin sowie Spediteur Holger Biester aus dem AfD-Kreisverband Hameln gewonnen werden.

Weiterlesen
23. März 2018

Regionalentwicklung , Presse

Großes öffentliches Interesse am Ausschuss für Regionalentwicklung

Der Ausschuss für Regionalentwicklung hatte am Donnerstag den 22.2.2018 viele Zuschauer. Es waren fast 100 Gäste erschienen, die sich vor allem für den Ausgang der Abstimmungen zu den beiden AfD-Anträgen interessierten. 

Weiterlesen
23. Februar 2018

Regionalentwicklung , Windkraft , Anträge

5 km Zone für Windenergievorrangflächen um den Elm

Die AfD-Fraktion im Regionalverband beantragt, dass sich das regionale Raumordnungsprogramm (RROP2008) an die selbst erarbeiteten Hinweise und Kriterien der 5km Pufferzonen um den Elm aus dem Gutachten von 1997 hält und die 5 km Pufferzonen um den Elm frei von Windenergieanlagen bleiben, ausser bei schon vorbelastete Bereichen.

Weiterlesen
14. Februar 2018

Regionalentwicklung , Windkraft

Interview zur Planung der Windenergieflächen im Regionalverband

Michael Gröger und Frank Lange im Interview zum Thema Planung der Windenergieflächen im Regionalverband. 

Weiterlesen
11. Februar 2018