Regionalverkehr , Anfragen

Gewalt gegen Mitarbeiter im ÖPNV/SPNV

Aufgrund aktueller Entwicklungen hat die AfD-Fraktion eine Anfrage zur Gewalt gegen Mitarbeiter im ÖPNV/SPNV gestellt.

Angesichts eines weiteren Anstiegs der Zahl von Übergriffen auf Bahn-Mitarbeiter hat sich die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) bestürzt über die Aggressivität in Zügen und Bahnhöfen geäußert.

2017 seien so viele Übergriffe wie noch nie verzeichnet worden, erklärte der EVG-Vize Klaus-Dieter Hommel am Dienstag in Berlin unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Bahn. Demnach gab es im vergangenen Jahr 2550 Körperverletzungen.

Weiterlesen
22. Februar 2018